Basketball Co@ches Corner

von Günter Steppich

4-Ecken-Paß-Drill (Banana-drill)

banana1.gif (3438 Byte)Mindestens 8 Spieler besetzen die vier Ecken einer Spielfeldhälfte, auf der Ballseite sind jeweils 3 Spieler, auf der anderen Seite je einer.


Spieler 1 paßt zu 2, läuft diagonal auf 3 zu, bekommt den Ball von 2 zurück, paßt zu 3 und stellt sich dort an.


2 läuft nach dem Paß zu 1 diagonal auf 4 zu, bekommt den Paß von 3, paßt zu 4 und stellt sich dort an.


3 läuft auf den Korb zu, erhält den Paß von 4, schließt mit Korbleger oder Powermove ab und läuft auf Position 2!.


4 holt den Rebound, paßt zu Position 1 und stellt sich dort an. Jetzt das Ganze von vorne. Klingt reichlich kompliziert und sieht auch so aus, ist aber eigentlich ganz einfach, wenn man es erst mal verstanden hat.


Steigerung: mit 2 oder 3 Bällen durchführen, mit höchstem Tempo, natürlich von rechts und links üben lassen. Ziele setzen, z.B. 15 Treffer in Folge, etc.


Übungsziel: Fangen und Passen im Lauf, Lay-up/Powermove nach Zuspiel, Konzentrationsschulung

Comments are currently closed.