Basketball Co@ches Corner

von Günter Steppich

FRÜHE FOULS

Das Spiel hat gerade erst begonnen, Du willst einem Gegenspieler den Ball wegschlagen, triffst den Arm – Foul! Du denkst, was soll’s, es ist Dein erstes und es gibt nur Seiteneinwurf. Wenn aber 10 Minuten später, nach einigen anderen „unwichtigen“ Fouls Deiner Mitspieler, ein Spieler durch die Mannschaftsfoulregel zwei Freiwürfe bekommt und zwei Punkte macht, hast Du mit Deinem „unwichtigen“ ersten Foul dem Gegner zwei Punkte geschenkt! Ganz zu schweigen davon, dass Du vielleicht wegen eines „unwichtigen“ frühen Fouls das Ende des Spiels nur noch auf der Bank erlebst. Es gibt keine „macht nichts“-Fouls. Jedes dumme, unnötige Foul, und sei es noch so früh im Spiel, kann am Ende über Sieg oder Niederlage entscheiden. Zu Beginn jeder Halbzeit sind die Schiedsrichter erwiesenermaßen am aufmerksamsten, konzentriere Dich also gerade in diesen Phasen besonders und vermeide dumme Fouls.

Schreibe einen Kommentar