Basketball Co@ches Corner

von Günter Steppich

KISS – KEEP IT SIMPLE AND STUPID

Denke daran, daß es weniger wichtig ist, wie viel du tust, sondern vielmehr wie gut du es machst. Darum ist es besser, einige Dinge richtig gut zu trainieren, als zu viele verschiedene, von denen dann nichts richtig beherrscht wird. Mute deinen Spielern nicht zu viel zu.
Versuche, eine ausgeglichene Offense zu entwerfen, die für jede Spielerposition eine gleiche Anzahl von Wurfmöglichkeiten liefert, aber verwirre die Spieler nicht dadurch, daß du es in dem Bestreben, dein ganzes Wissen einzubringen, zu kompliziert machst.

Schreibe einen Kommentar