Basketball Co@ches Corner

von Günter Steppich

CENTERANSPIEL

Wenn Deine Mannschaft einen starken Center hat, sollte er so oft wie möglich den Ball in der „low post“ – Position bekommen, d.h. an der Seite des Drei-Sekunden-Raums. Für dieses Anspiel ist NUR die Flügelposition geeignet, jeder Pass aus einer Position hinter der Freiwurflinie hat einen ganz schlechten Passwinkel und landet fast immer beim Gegner. Der optimale Raum für ein Low-Post-Anspiel liegt zwischen der (gedachten) Verlängerung der Freiwurflinie und der Grundlinie. Warte bis der Center eine stabile Stellung eingenommen hat und Dir anzeigt, wohin er den Ball haben will. Passe immer zu der dem Verteidiger abgewandten Seite des Centers, dort wird er Dir auch Dein „Ziel“ (seine Hand) zeigen. Ein Bodenpass ist häufig die beste Lösung.
Bleibt der Verteidiger genau hinter dem Center, passe ihm den Ball in Brusthöhe auf die Körpermitte.
Wird der Center von vorne gedeckt, kannst Du einen Lobpass versuchen, wenn Du sicher bist, dass kein anderer Verteidiger dieses langsame Zuspiel abfangen kann.
Sinkt Dein Gegenspieler ab, um das Centeranspiel zu verhindern, locke ihn mit einer Wurffinte heraus, kommt er nicht – wirf! Es sollte immer der beste Schütze auf der Seite des starken Centers spielen. Noch eines: täusche vor dem Pass, z.B. Überkopfpass nach Bodenpassfinte etc. (siehe PASSEN).

Schreibe einen Kommentar