Basketball Co@ches Corner

von Günter Steppich

CHARGING / OFFENSIVFOUL ANNEHMEN

Viele Verteidiger scheuen sich, Offensivfouls anzunehmen, weil sie Angst haben, sich zu verletzen. Diese Befürchtung ist jedoch grundlos, wenn man sich dabei richtig verhält: Du bleibst in der tiefen Verteidigungsposition mit gebeugten Knien und aufrechtem Oberkörper und schützt Dich, indem Du den Kontakt mit dem Angreifer mit vor der Brust verschränkten Unterarmen (wie beim Blockstellen) aufnimmst. Kurz bevor er Dich berührt, fängst Du bereits an, umzufallen, so dass er Dir nur noch einen „kleinen Schubs“ gibt; setze ihm keinen Widerstand entgegen, und richte Dich nicht auf, sonst tut es weh. Durch die tiefe Verteidigungsstellung hast Du nur einen kurzen Fallweg, und während Du planmäßig abrollst, segelt der Angreifer über Dich hinweg, selbst ein (absichtlich?) angezogenes Knie kann Dir dabei nichts anhaben.

Schreibe einen Kommentar