Basketball Co@ches Corner

von Günter Steppich

KLEINIGKEITEN

Wenn sich zwischen zwei auf den ersten Blick technisch gleich guten Spielern im Spiel trotzdem ein Klassenunterschied auftut, hat das meistens einen einfachen Grund: der Unterschied liegt in den Kleinigkeiten. Der bessere Spieler hat vielleicht einen etwas längeren ersten Schritt, Passt etwas genauer, stellt einen Block etwas aggressiver oder rollt den Bruchteil einer Sekunde schneller ab. Zentimeter und Zehntelsekunden entscheiden über den Ausgang fast aller Situationen im Basketball. Exaktheit und Perfektion in allen kleinen Dingen machen einen guten Spieler und einen guten Trainer aus. Also maule nicht, wenn Dein Coach zum x-ten Mal Deine Beinarbeit kritisiert – es ist nur zu Deinem Vorteil.

Schreibe einen Kommentar